Mitglieder

Derzeit hat die Siemens Meistervereinigung Wien 71 ordentliche und 35 ausserordentliche Mitglieder (Stand November 2015).

Als ordentliche Mitglieder können physische Personen aufgenommen werden, die im Bereich der Siemens Aktiengesellschaft oder eines Tochterunternehmens als Meister oder einer gleichwertigen Führungsfunktion im gewerblichen oder industriellen Bereich tätig sind.
Als außerordentliche Mitglieder können ordentliche Mitglieder nach ihrem Auscheiden aus der Funktion sowie freigestellte Mitglieder und Pensionisten, die vor ihrer Freistellung oder Pensionierung diese Tätigkeit ausgeübt haben, auf eigenen Wunsch, im Verein verbleiben.
Ordentliche Vereinsmitglieder haben das Recht, sämtliche Einrichtungen des Vereines in Anspruch zu nehmen.
Außerordenliche Mitglieder haben das Recht, sämtliche Einrichtungen des Vereines ausgenommen die Teilnahme an geförderten Informationsveranstaltungen, in Anspruch zu nehmen.